Archiv der Kategorie: Turnierbericht

Phönix Leipzig wird Zweiter in Magdeburg

2. Platz in Magdeburg!
Besser konnte es kaum laufen für Phönix. Im rein Leipziger Final-Derby musste man sich lediglich dem starken SC DHfK Leipzig geschlagen geben – Glückwunsch an dieser Stelle an die Jonny Lehmann-Truppe.
Zuvor gewann Phönix das Halbfinale gegen die Red Devils Wernigerode mit 2:0. Damit wandert endlich der erste Pokal in Richtung Phönix-Schrein. Olé!

 

Wir hatten etwas Glück, dass wir in der Vorrundengruppe dank eines besseren Torverhältnisses als Gruppenzweiter ins Halbfinale eingezogen sind. Gegen Heidenau/Graupa setzte es zuvor ein Unentschieden (ein bitteres) und davor auch gegen den Gastgeber, die Floorballtigers Magdeburg.Beide Teams spielten aber auch untereinander unentschieden.

Vorrundengruppe:

1. SC DHfK 12 Punkte
2. Phönix 5 Punkte, 14:10 Tore
3. Magdeburg 5 Punkte, 5:5 Tore
4.  Heidenau/Graupa 5 Punkte, 10:12 Tore
5. Dessau, 0 Punkte

(Quelle: Berechnungen des SC DHfK, also ohne Gewähr. 😉 )

Halbfinale 1: SC DHfK Leipzig – Partisan Connewitz 8:0(?)
Halbfinale 2: Phönix Leipzig – Red Devils Wernigerode 2:0

Finale: Phönix Leipzig – SC DHfK Leipzig 1:3

Vielen Dank an die Magdeburger für die tolle Orga.
Gute Nacht.

Chemnitz Cup

Am vergangenen Wochenende fand zum achten Mal der Chemnitz-Cup statt. Einige (Ex-)Phönixe waren in unterschiedlichen Teams mit dabei. Hier eine Übersicht:

Micha Schnarillenmaps 7.Platz?
Ralph FoxForceFive 10.
Sam PPLT 22.
Stefan Titi Twisters 23.
Anja/Anne W. Die unschlagbar Versehrten 24.

Am kommenden Wochenende fährt ein Teil der Mannschaft dann nach Marburg zu den Marburg Floorball Open (MFO). Dort treffen sie auf Teams wie die Marburger Elche oder den USC Clausthal.

Links:
Chemnitz Cup
MFO