Zurück aufs Parkett – Saisonfortsetzung in der Verbandsliga Ost

Der FBC kehrt ab dem kommenden Montag (17.01.) nach einer 2 monatigen Corona-Zwangspause wieder aufs Spielfeld zurück. 

Unter 2G+ Bedingungen hat das Land Sachsen einer Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten zugestimmt und so bleiben den Phönixen 4 Trainingseinheiten, um sich auf den nächsten Verbandsliga-Spieltag am 29.01. in Halle vorzubereiten.
Gegner werden dabei die Bautzen Bears sein, die jedoch unter gleichen Bedingungen in die 2.Saisonhälfte starten müssen, wie die Feuervögel.

Trotz des terminlichen Drucks ist die Freude über den Floorball-Restart innerhalb des Teams riesig groß und es bleibt zu hoffen, dass man an die Siegesserie aus dem Herbst anknüpfen kann.

Über alle weiteren Entwicklungen halten wir euch wie immer auf dem Laufenden.

Neue Corona-Schutzverordnung zwingt Feuervögel zur erneuten Floorball-Pause

Seit dem heutigen Montag entfällt leider auch für den FBC der derzeitige Trainingsbetrieb. Aufgrund der hohen Inzidenzen ist das Ausüben von sportlichen Tätigkeiten im Innenbereich bis (vorerst) 12. Dezember untersagt – und damit auch unser Floorball-Sport.

Die Phönixe bedauern diese einschneidende Entscheidung der sächsischen Landesregierung – hat man als Team in den letzten Wochen doch schließlich alles dafür getan (Impfungen, Testungen, Kontaktnachverfolgung, usw.), um diesem Szenario aus dem Weg zu gehen.

Eine Entscheidung über die Fortsetzung des Spielbetriebs steht indes noch aus. Laut Spielplan würden die Feuervögel am Sonntag, 28. November,  in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt gegen die Black Lions aus Landsberg antreten.

Update: Der Spielbetrieb in der SBK Ost ist bis Ende des Jahres eingestellt.

Bleibt zu hoffen, dass sich die gesundheitliche Lage im Freistaat in den nächsten Tagen/Wochen stabilisiert und man schnellstmöglich aufs Spielfeld zurückkehren kann.

Weitere Informationen folgen.

Das Feuer brennt weiter – Leipzig baut Siegesserie aus

UV Zwigge 07 – FBC Phönix Leipzig 1:2 (0:1/1:0/0:1)

Sonntag, 14. November 2021. Dresden. EnergieVerbund Arena. Alles war angerichtet, für die fünfte Floorball-Runde der Verbandsliga Ost. Die Phönixe aus der Messestadt reisten trotz der verschärften Coronaschutz-Maßnahmen mit bester Laune und einem voll besetzten Kader in die Landeshauptstadt, um die Siegesserie, die gegen Dessau II gestartet hat, fortzuführen.

Das Feuer brennt weiter – Leipzig baut Siegesserie aus weiterlesen

Phönix Leipzig steigt gegen Dessau II aus der Asche

FBC Phönix Leipzig – PSV 90 Dessau II 13:2 (6:0/3:1/4:1)

… mit noch keinem Sieg im Gepäck startete der FBC in Quedlinburg in die vierte Runde der Verbandsliga Ost, gegen die 2. Mannschaft der Black Wolves aus Dessau.
Vor dem Spielbeginn gab es in der Kabine eine stark motivierende Ansprache von Trainer Tobias Schulze. Unter anderem fiel die Aussage: „Wir können nur gewinnen!“ – und das tat man auch …Jubel bei Phönix Leipzig nach dem Sieg gegen das Floorballteam von Dessau II

Phönix Leipzig steigt gegen Dessau II aus der Asche weiterlesen

Saalebiber kommen: Erstes Heimspiel der Saison 21/22 steht vor der Tür

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, treffen die Leipziger Feuervögel im ersten Verbandsliga-Heimspiel der Saison auf die zweite Floorball-Mannschaft der Saalebiber Halle.

Nach zwei unglücklichen Auftakt-Niederlagen müssen nun die ersten Punkte her!

Los geht’s 17 Uhr.
Zuschauer sind unter Einhaltung der 3G-Regel herzlich willkommen.

Bereits 14 Uhr steigt in der gleichen Halle die Partie PSV 90 Dessau II gegen die Black Lions Landsberg. Saalebiber kommen: Erstes Heimspiel der Saison 21/22 steht vor der Tür weiterlesen