Arbeitssieg gegen den Tabellenletzten

Phönix Leipzig – TU Dresden ll 4:2 (0:1/4:1/0:0)

Der Rückrundenauftakt am 18.01.2020 begann für Phönix Leipzig wie die Hinrunde – mit einem Spiel gegen den USV TU Dresden 2. Dafür reiste man bereits früh morgens ins ostsächsische Bautzen, wo um 11 Uhr zum ersten Bully gepfiffen wurde. Die Marschroute gegen den aktuellen Tabellenletzten war dabei klar vorgegeben: Wollte man die Ambitionen auf den Staffelsieg noch wahren (und dem Abteilungsleiter ein Geburtstagsgeschenk zu Dreißigsten machen), dann war ein Sieg Pflicht. 

Arbeitssieg gegen den Tabellenletzten weiterlesen

…und mal wieder heißt es ‚Abschied nehmen‘

v.l.n.r.: Toni Schnelle / Louis Mantwill / Stefan Piefel

Der Januar steht auch in diesem Jahr (u.a.) wieder für Verabschiedungen.
Nachdem vor einem Jahr der ehemalige Abteilungsleiter Stefan Schröter eine neue Herausforderung suchte und sich aus dem (aktiven) Floorball-Geschäft der Feuervögel zurückzog, sind es dieses Mal gleich 4 Spieler/innen, die Phönix verlassen:

…und mal wieder heißt es ‚Abschied nehmen‘ weiterlesen

Merry Phöni-X-Mas!


Nach einem spannenden, stressigen & überaus gelungenen Floorballjahr verabschieden sich die Feuervögel in die wohlverdiente Weihnachtspause.

Wir hoffen, ihr hattet viel Freude daran unseren Weg mitzuverfolgen und tut dies auch genauso begeistert in 2020.

Wir werden alles daran setzen, dass kommende Jahr so aufregend & erfolgreich zu gestalten, wie nur möglich.
Schließlich feiern wir unser 10-jähriges Jubiläum als Floorballverein und das mit reichlich Schlägern, Pauken & Trompeten!

Also freut euch mit uns auf das, was kommt und habt eine erholsame Weihnacht & einen guten Start ins neue Jahr!

Beste Grüße, eure Phönixe!

70 Minuten Floorball-Wahnsinn! – ereignisreiche Punkteteilung im letzten Spiel des Jahres

Phönix Leipzig – USV Jena 8:8 (4:3/2:3/2:2/0:0)

Partien wie die Gestrige zwischen den Leipzigern und den Jenaern sind es, die einem die Faszination des Floorballs einmal mehr vor Augen führen und für alle Beteiligten den Reiz an dieser Sportart ausmachen: 70min Spielzeit, 16 Tore, 9 Strafen (inkl. Matchstrafe), 3 Führungswechsel, 2 Überzahltore, 2 Unterzahltore, 1 verwandelter Penalty (1min vor dem Ende) und schlussendlich doch ein faires Spiel mit vielen zufriedenen und erschöpften Gesichtern. Aber fangen wir von vorne an…

Floorball-Auftakt USV Jena gegen Phönix Leipzig, Endstand 8:8

70 Minuten Floorball-Wahnsinn! – ereignisreiche Punkteteilung im letzten Spiel des Jahres weiterlesen

Klarer Sieg gegen Bautzen in denkwürdiger Partie

Phönix Leipzig – Floorball Bautzen Bears 10:5 (0:2/5:2/5:1)

Beim Heimspieltag von Phönix Leipzig stand das dritte Saisonspiel gegen die Bautzen Bears an. Nach Bekanntgabe der taktischen Vorgaben wurde in der Kabine noch vor Anpfiff Stefan Piefel mit einem von seinen Mitspielern unterzeichneten Trikot und einer Torte in den Farben der Trikolore Italiens, seiner neuen Heimat, gebührlich verabschiedet. Zu Stefans Ehren sollte nach der knappen Niederlage gegen Heidenau dieses Floorballspiel nun gewonnen werden.

Abklatschen im Spiel Floorball Phönix Leipzig gegen die Bears Bautzen

 

Klarer Sieg gegen Bautzen in denkwürdiger Partie weiterlesen

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer Heidenau

SSV Heidenau – Phönix Leipzig 3:2

Am Sonntag ging es für die Floorballer von Phönix Leipzig zum zweiten Spieltag der Saison nach Bautzen, wo man mit dem SSV Heidenau auf den Tabellenführer treffen sollte. Gut gelaunt und vergleichsweise ausgeschlafen – Teile der Mannschaft waren bereits am Samstag zwecks Stärkung des Teamgeistes angereist und hatten die lokale Kneipenkultur einer Prüfung unterzogen – ging es in die Partie.

Knapp verloren: Phönix Leipzig - SSV Heidenau 2:3

Knappe Niederlage gegen Tabellenführer Heidenau weiterlesen

Gelungenes Samstagstraining mit unglücklichem Testspielresultat

Phönix Leipzig – TSG Füchse ll 5:8

Am gestrigen Samstag absolvierte der FBC Phönix Leipzig wie angekündigt ein Kurztrainingslager inklusive Freundschaftsspiel gegen die zweite Floorball-Mannschaft der TSG Füchse. Von allen Teilnehmern wurde also viel Ausdauer und Durchhaltevermögen verlangt an diesem Tag.

Phönix Leipzig und die TSG Füchse beim abschließenden gemeinsamen Teamfoto
Sieger und Verlierer des Floorballtests auf einem Foto

Gelungenes Samstagstraining mit unglücklichem Testspielresultat weiterlesen

Übung macht den Meister – Phönix Leipzig testet sich und die Harzer Füchse

Acht Floorball-Pflichtspiele und mehr als vier Wochen Spielpause zwischen zwei Partien sind den Feuervögeln eindeutig zu wenig, um allen Spieler/innen in der Saison 2019/20 genügend Einsatzzeit zu ermöglichen. Daher wird der kommende Samstag (19.10.) dafür genutzt, ein kleines Trainingslager, inklusive Testspiel in der heimischen Sporthalle abzuhalten.

Übung macht den Meister – Phönix Leipzig testet sich und die Harzer Füchse weiterlesen