An Teamsport ist vorerst nicht zu denken – Phönix pausiert auch im Dezember

Die anhaltend hohen Corona-Infektionszahlen in Sachsen haben für die Feuervögel auch weiterhin Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb.
Da ein gemeinsames Hallentraining derzeit sowohl gesellschaftlich als auch gesundheitlich nicht vertretbar ist und die Sporthallen weiterhin von Amtsseite geschlossen sind, wird der Trainingsstart vorerst bis zum 01.01.21 verschoben.

Weitere Informationen oder Änderungen geben wir zu gegebener Zeit bekannt.

Bis dahin bleibt gesund und achtet auf euch und eure Mitmenschen!