Neues Jahr, neues Glück – der Saisonstart 2019/20 rückt näher

Heute in einer Woche starten die Feuervögel in ihr 10. Jahr als Floorballabteilung. In der kommenden Spielzeit soll dabei für Phönix vieles anders und besser laufen als in der letzten Verbandsligasaison, wo man mit viel Glück noch kurzfristig in die Playoffs gerutscht war und bereits im Viertelfinale die Segel streichen musste.

Nachdem es den FBC im letzten Jahr überwiegend nach Sachsen-Anhalt verschlagen hat, stehen in den kommenden Monaten Auswärtsfahrten nach  Sachsen und Thüringen an.

Die Gegner in der Saison 2019/2020 lauten:

USV TU Dresden ll

MSV Floorball Bautzen 04 

USV Jena 

SSV Heidenau

Durch einen kurzfristigen Rückzug des MFBC Leipzig (ll) startet die 2.Staffel der Verbandsliga nur mit 5 statt 6 Teams. Dementsprechend gibt es für Phönix nur 8 Saison- bzw. 2 Heimspiele (10.11.19 + 22.02.20) bis Ende März 2020. Viel Zeit zum Regenerieren und Trainieren also. Die Spielpause im Oktober wird daher beispielsweise mit einem Wochenend-Trainingslager inklusive Testspiel gegen die TSG Füchse (ll) überbrückt (19.10.19). Ein weiteres Testspiel zum Jahreswechsel ist ebenfalls in Planung.

Auftakt gegen Floorballer aus Dresden

Am kommenden Sonntag (29.09., 10:00Uhr) steht jedoch erst einmal die erste Bewährungsprobe gegen die TU Dresden ll auf dem Programm. Die Chance für Phönix, den schwachen Saisonstart vom Vorjahr vergessen zu machen und die ersten Punkte für die Playoff-Teilnahme einzusammeln. Die Feuervögel fühlen sich in jedem Fall gewappnet für diese Aufgabe und sind hochmotiviert nach fast 6 Monaten Pflichtspielpause!

Eine vollständige Übersicht des Spielplans und der aktuellen Tabelle findet ihr auch in dieser Spielzeit wieder in der „Saison-Rubrik“ oder am rechten Bildrand der Homepage.

Phönix Leipzig wünscht viel Spaß in der neuen Saison!