Alle Beiträge von tp_73

Zehn Feuervögel reichen nicht aus, um starke Harzer Füchse zu „erlegen“

FBC Phönix Leipzig – TSG Füchse Quedlinburg ll 6:9 (2:3 / 3:4 / 1:2)

Der gestrige Samstagabend hätte womöglich einen anderen Ausgang verdient gehabt – berücksichtigt man alleine das Pech vor dem gegnerischen Quedlinburger Tor, den dezimierten Kader und den aufopferungsvollen Kampf der Feuervögel gegen die TSG Füchse ll. Aber es gibt Tage, an denen soll es einfach nicht sein … Beginnen wir jedoch von vorne:

Zehn Feuervögel reichen nicht aus, um starke Harzer Füchse zu „erlegen“ weiterlesen

Ein Drama in 4 Akten- Phönix unterliegt Dresden in der Overtime

USV TU Dresden ll – FBC Phönix Leipzig 8:7 (n.V.) (2:3 / 2:2 / 3:2 / 1:0)

Nach dem erfolgreichen Neustart in der Verbandsliga-Saison gegen die Bautzen Bears war es am 13.02.2022 wieder Zeit, den Floorball durch die Halle zu treiben. Gegner an diesem Sonntag war die Zweitvertretung des USV TU Dresden, die gleichzeitig auch das Heimrecht in der EnergieVerbund Arena innehatte. Nach 3 Siegen in Folge reisten die Gäste aus Leipzig mit einer gehörigen Portion Selbstvertrauen und einem mit 14 Spielern gut bestückten Kader in die Landeshauptstadt. Die Zielsetzung war klar: Die Siegesserie sollte weiter ausgebaut und der Anschluss an die oberen Tabellenplätze hergestellt werden.

Ein Drama in 4 Akten- Phönix unterliegt Dresden in der Overtime weiterlesen

Revanche geglückt – Phönix baut gegen Bautzen Siegesserie aus

FBC Phönix Leipzig – Bautzen Bears 6:5 (4:3 / 1:1 / 1:1)

Zehn Wochen nach dem letzten Ligaspiel durften die Feuervögel am gestrigen Samstag endlich wieder ihre grün/weißen Trikots überstreifen, um die angebrochene Verbandsliga-Saison nach dem erneutem Corona-Lockdown fortzusetzen. Gegner waren die ‚Bears‘ aus Bautzen, gegen die man zu Saisonbeginn einen herben Dämpfer (4:8 Niederlage) einstecken musste.

Revanche geglückt – Phönix baut gegen Bautzen Siegesserie aus weiterlesen

Zurück aufs Parkett – Saisonfortsetzung in der Verbandsliga Ost

Der FBC kehrt ab dem kommenden Montag (17.01.) nach einer 2 monatigen Corona-Zwangspause wieder aufs Spielfeld zurück. 

Unter 2G+ Bedingungen hat das Land Sachsen einer Wiederaufnahme sportlicher Aktivitäten zugestimmt und so bleiben den Phönixen 4 Trainingseinheiten, um sich auf den nächsten Verbandsliga-Spieltag am 29.01. in Halle vorzubereiten.
Gegner werden dabei die Bautzen Bears sein, die jedoch unter gleichen Bedingungen in die 2.Saisonhälfte starten müssen, wie die Feuervögel.

Trotz des terminlichen Drucks ist die Freude über den Floorball-Restart innerhalb des Teams riesig groß und es bleibt zu hoffen, dass man an die Siegesserie aus dem Herbst anknüpfen kann.

Über alle weiteren Entwicklungen halten wir euch wie immer auf dem Laufenden.

Neue Corona-Schutzverordnung zwingt Feuervögel zur erneuten Floorball-Pause

Seit dem heutigen Montag entfällt leider auch für den FBC der derzeitige Trainingsbetrieb. Aufgrund der hohen Inzidenzen ist das Ausüben von sportlichen Tätigkeiten im Innenbereich bis (vorerst) 12. Dezember untersagt – und damit auch unser Floorball-Sport.

Die Phönixe bedauern diese einschneidende Entscheidung der sächsischen Landesregierung – hat man als Team in den letzten Wochen doch schließlich alles dafür getan (Impfungen, Testungen, Kontaktnachverfolgung, usw.), um diesem Szenario aus dem Weg zu gehen.

Eine Entscheidung über die Fortsetzung des Spielbetriebs steht indes noch aus. Laut Spielplan würden die Feuervögel am Sonntag, 28. November,  in Quedlinburg in Sachsen-Anhalt gegen die Black Lions aus Landsberg antreten.

Update: Der Spielbetrieb in der SBK Ost ist bis Ende des Jahres eingestellt.

Bleibt zu hoffen, dass sich die gesundheitliche Lage im Freistaat in den nächsten Tagen/Wochen stabilisiert und man schnellstmöglich aufs Spielfeld zurückkehren kann.

Weitere Informationen folgen.

Das Feuer brennt weiter – Leipzig baut Siegesserie aus

UV Zwigge 07 – FBC Phönix Leipzig 1:2 (0:1/1:0/0:1)

Sonntag, 14. November 2021. Dresden. EnergieVerbund Arena. Alles war angerichtet, für die fünfte Floorball-Runde der Verbandsliga Ost. Die Phönixe aus der Messestadt reisten trotz der verschärften Coronaschutz-Maßnahmen mit bester Laune und einem voll besetzten Kader in die Landeshauptstadt, um die Siegesserie, die gegen Dessau II gestartet hat, fortzuführen.

Das Feuer brennt weiter – Leipzig baut Siegesserie aus weiterlesen