Schlagwort-Archive: Quedlinburg

Gelungenes Samstagstraining mit unglücklichem Testspielresultat

Phönix Leipzig – TSG Füchse ll 5:8

Am gestrigen Samstag absolvierte der FBC Phönix Leipzig wie angekündigt ein Kurztrainingslager inklusive Freundschaftsspiel gegen die zweite Floorball-Mannschaft der TSG Füchse. Von allen Teilnehmern wurde also viel Ausdauer und Durchhaltevermögen verlangt an diesem Tag.

Gelungenes Samstagstraining mit unglücklichem Testspielresultat weiterlesen

Unterirdisches zweites Drittel gegen Quedlinburger Füchse – Playoffs in weiter Ferne

Nur eine Woche nach dem ersten Sieg der Saison stand das erste Rückspiel gegen die TSG Füchse Quedlinburg an. Der Phönix Floorballkader war mit 15 Spielern groß, so war Moritz Wolf wieder dabei und Viet Than absolvierte sein erstes Spiel für Phönix Leipzig. Zusätzlich waren auch Mirko Körner und Top-Joker Johannes Wurlitzer wieder am Start, von denen einiges an Schusskraft für Phönix erhofft wurde. Demgegenüber standen lediglich 9 Quedlinburger. Erwartet wurde ein erneut eher passiver Gegner, der tief steht und mit Kontern und langen hohen Bällen zu agieren versucht. Der Plan lautete ähnlich wie die Woche zuvor, viel zu schießen, aber doch auch vermehrt die Bälle zirkulieren zu lassen. Unterirdisches zweites Drittel gegen Quedlinburger Füchse – Playoffs in weiter Ferne weiterlesen

7:4 gegen Harzer TSG Füchse II -Endlich erster Saisonsieg!

Im fünften Spiel sollte endlich der Bann gebrochen und der erste Sieg dieser Spielzeit eingefahren werden. Der Gegner war Tabellennachbar TSG Füchse Quedlinburg, die jedoch im Gegensatz zu Phönix schon 3 Punkte auf dem Konto hatten. Mit einem Sieg könnte die rote Laterne dank der besseren Tordifferenz aber dennoch abgegeben werden.  7:4 gegen Harzer TSG Füchse II -Endlich erster Saisonsieg! weiterlesen